• Karl-Theater @ Facebook
  • Karl-Theater @ Flickr
  • Karl-Theater @ YouTube
Karl-Theater Gießhübl
Karl-Theater Gießhübl
Der eingebildete Kranke | Komödie von Molière

Der eingebildete Kranke

Komödie von Molière

Zum Stück

Argan lebt nur für seine Krankheiten. Geduldig gibt er sich allen Anordnungen seines Arztes hin, und mit Begeisterung erwartet er ein reinigendes Klistier nach dem anderen. Selbst seine Tochter Angèlique will er, gegen deren Willen, mit einem Arzt verheiraten.

 

Während seine junge Gattin Bèline nur auf sein Erbe aus ist, durchschaut die gewitzte Dienerin Toinette die Vorgänge. Sie versucht Argan, gemeinsam mit dessen Bruder Bèralde, von seinen eingebildeten Krankheiten zu heilen und Angèlique mit dem Mann zu verheiraten, den sie auch wirklich liebt.

Spieltermine / Spielort

7 Aufführungen vom 16. Nov. bis 01. Dez. 2012

jeden Freitag und Samstag (und Donnerstag 29.11.) jeweils um 19.30 Uhr im Arbeiterkammersaal Mödling 

Ensemble

Argan, der eingebildete Kranke

Karl Rittler

Bèline, seine zweite Frau

Katharina  Weber

Angèlique, seine Tochter

Ulli  Eske

Louison, seine zweite Tochter

Melina  Tholler

Bèralde, sein Bruder 

Michael  Hajdin

Clèante 

Markus  Mudrak 

Monsieur Diafoirus, Arzt

Herbert  Knopf

Rhomas Diafoirus 

Roland  Weber 

Monsieur Purgon, Arzt

Roman  Mayr

Monsieur Fleurant, Apotheker

Gerald  Speckner

Monsieur De Bonnefoy, Notar

Jochen  Zöschg

Toinette, Dienstmädchen

Gabriele  Berger

Backstage

Regie

Karl Rittler

Bühnenbild

Andreas Berger

Maske

Christine Rittler

Ton- und Lichttechnik

Wolfgang Schön

Philipp Rittler

Plakat

Video

Fotos

Pressespiegel


NEWSLETTER

Newsletter Möchten Sie rechtzeitig über neue Produktionen informiert werden? Melden Sie sich an...
Fotogalerie
© 2017 Karl-Theater Gießhübl. Alle Rechte vorbehalten.