• Karl-Theater @ Facebook
  • Karl-Theater @ Flickr
  • Karl-Theater @ YouTube
Karl-Theater Gießhübl
Karl-Theater Gießhübl
Häuptling Abendwind (Das greuliche Festmahl) | Burleske von Johann Nepomuk Nestroy

Häuptling Abendwind (Das greuliche Festmahl)

Burleske von Johann Nepomuk Nestroy

Zum Stück

Häuptling Abendwind ist Nestroys letztes Stück. Menschenfressende "edle" Wilde treffen sich zu einem Festmahl bei dem ihnen ein fataler Fehler unterläuft. In Form einer Satire wird der Fortschrittsglaube der kultivierten, aber nationalistischen Völker an den Pranger gestellt.

 

Schauplatz: Eine der fernsten Inseln in Australien.

Spieltermine / Spielort

10 Aufführungen vom 25. Okt. bis 16. Nov. 2002 im Saal des Pfarrzentrum Gießhübls 

Ensemble

Abendwind der Sanfte, Häuptling der Groß-Lulu

Karl Rittler

Atala, seine Tochter

Katharina Descher

Biberhahn der Heftige, Häuptling der Papatutu

Herbert Knopf

Arthur, ein Fremdling

Alexander Rittler

Ho-Gu, Koch bei Abendwind

Leopold Szirota

Kleiner Krieger der Groß-Lulu

Philipp Rittler

Musikalische Begleitung

Dieter Kormann

Babette Schwälble

Roswitha Ortar

Jakob, deren Sohn

Andreas Kormann

Stanislaus Heizinger, Pfarrer

Christian Müller

Dr. Gerner, Gemeindearzt

Manfred Streng

Leni Gfeiler, eine Händlerin

Gabriele Berger

Hias, Knecht

Leopold Szirota

Backstage

Regie

Karl Rittler

Bühnenbild Andreas Berger
Maske

Christine Rittler

Judith Streng

Kostüme

Fa. Ridia (Ried im Innkreis),

eigene Werkstätte

Plakat

Video

Fotos

Weiterführende Links


NEWSLETTER

Newsletter Möchten Sie rechtzeitig über neue Produktionen informiert werden? Melden Sie sich an...
Fotogalerie
© 2017 Karl-Theater Gießhübl. Alle Rechte vorbehalten.