• Karl-Theater @ Facebook
  • Karl-Theater @ Flickr
  • Karl-Theater @ YouTube
Karl-Theater Gießhübl
Karl-Theater Gießhübl
Ferien am Bauernhof | Bäuerliches Lustspiel von Hans Gnade

Ferien am Bauernhof

Bäuerliches Lustspiel von Hans Gnade

Zum Stück

Wendelin, der einzige Sohn, und seine Mutter versprechen sich von dem Angebot "Ferien auf dem Bauernhof" einen Aufschwung für den Hof, obzwar der Altbauer schärfstens dagegen ist. Sepp, der Altknecht, wird als Oberkellner mit der Führung der Gastronomie beauftragt.

 

Bald rücken die ersten Gäste an und "Nordwind" wirbelt das Hofleben durcheinander. So macht vor allem Herr Kauer, Kaugummifabrikant, Sepp ziemlich zu schaffen. Dazu sägt noch Paham Jost, ein Journalist, an seinen Nerven. Dieser verspürt am eigenen Leib, dass das Landleben gefährliche Erlebnisse bereit hält.

 

Als er Kathl zu einer Liebesszene verleiten will, reizt er durch sein rotes Hemd einen Stier auf der Weide und wird in einen Kampf mit dem Stier verwickelt, aus dem er nicht ohne Blessuren herauskommt... So geht es Schlag auf Schlag weiter.

Spieltermine / Spielort

2 Aufführung am 20. und 22. Juni 1981 um 20 Uhr im Pfarrzentrum Gießhübl

 

1 Gastspiel am 29. November 2001 um 19.30 Uhr im Kursalon Mödling

 

1 Gastspiel am 24. Oktober 1981 um 20 Uhr im Gemeindesaal Gaaden

Ensemble

Humbold Kalb, Bauer vom Kalbhof

Herbert Knopf

Liesl, seine Frau

Gabriele Rittler

Wendelin, deren Sohn

Andreas Berger

Sepp Kneifer, Altnecht und Bergführer

Karl Rittler

Kathl, eine Magd

Roswitha Slehofer

Otthold Kauer, Kaugummifabrikant

Franz Müller

Vera, seine Frau

Cristina Trimbacher

Paham Jost, Journalist

Norbert Knopf

Sonja Evelin, Studentin

Christine Rittler

Erster Krankenträger

Herbert Rittler

Zweiter Krankenträger

Bernhard Puntschuh

Backstage

Regie

Karl Rittler

Bühnenbild

Andreas Berger

Maske Karl-Heinz Stummer

Plakat

Video

Fotos

Pressespiegel

Weiterführende Links


NEWSLETTER

Newsletter Möchten Sie rechtzeitig über neue Produktionen informiert werden? Melden Sie sich an...
Fotogalerie
© 2017 Karl-Theater Gießhübl. Alle Rechte vorbehalten.