• Karl-Theater @ Facebook
  • Karl-Theater @ Flickr
  • Karl-Theater @ YouTube
Karl-Theater Gießhübl
Karl-Theater Gießhübl
Böses Ende | 2 Einakter von Herbert Berger

Böses Ende

2 Einakter von Herbert Berger

Zum Stück

 

Auf der ständigen Suche nach neuen Theaterformen stießen wir 1984 auf eine Serie zeitkritischer Kurzstücke ("Böse Stücke") des Wiener Autors Herbert Berger.

 

Um die Neuartigkeit der Stücke noch zusätzlich zu unterstreichen, suchten wir auch nach einem neuen Spielraum und kamen in den Saal des kurz zuvor geschlossenen Gasthauses Wallner.

 

Es waren einige Adaptierungsarbeiten nötig, um das Lokal überhaupt bespielbar und vor allem beheizbar zu machen. Diese wurden größtenteils von uns selbst mit Unterstützung des Besitzers, Herrn Viktor Kabelka, durchgeführt.

Spieltermine / Spielort

9 Aufführungen am 2., 6., 7., 9., 13., 14., 16., 23. und 27. April 1984 jeweils um 19.30 Uhr im Gasthaus Wallner

 

1 Gastspiel beim 23. Internationalen Amateurtheater-Treffen in Göppingen (D) vom 19. bis 22. November 1986 

Ensemble

Schönen Gruß an den Hans-Onkel
Erna

Franziska Wasinger

Mizzi

Eva Berger

Liesl

Helga Pesl

Hans

Herbert Winderberger

Willi

Anton Wasinger

Tommy

Claus Frankhofer

Anna

Lisa Messing

 

 

Wo der Pirol ruft

 

Er

Franz Müller

Sie

Cristina Trimbacher

Backstage

Regie

Karl Rittler

Bühnenbild, Regieassistenz

Andreas Berger

Licht- und Tontechnik Wolfgang Schön

Plakat

Video

Fotos

Pressespiegel

Weiterführende Links


NEWSLETTER

Newsletter Möchten Sie rechtzeitig über neue Produktionen informiert werden? Melden Sie sich an...
Fotogalerie
© 2017 Karl-Theater Gießhübl. Alle Rechte vorbehalten.